Robert-Bosch-Straße 16
56276 Großmaischeid

Mo-Fr 08:00-17:00 h

+49 2689 9868-0

Über Reuth GmbH

Im Bereich Werkzeugbau, Formenbau und Sondermaschinenbau können Sie sich immer auf uns verlassen.

Denn schon seit fünf Jahrzehnten sind wir erfolgreich und mit Passion für unsere Kunden tätig.

Folgen Sie Uns
 

CO2-neutral

Die Reuth GmbH fertigt klimaneutral

Seit vielen Jahren arbeiten wir, die Firma REUTH, an unseren Prozessen und Abläufen, um für unsere Kunden ein zuverlässiger und schlank aufgestellter Partner zu sein.

Neben den ökonomischen Interessen eines Unternehmens im internationalen Wettbewerbsdruck, gewinnen für uns die ökologischen Belange immer mehr an Bedeutung.

Das eine schließt das andere nicht aus“

Der Wandel zu einem ökologischen Bewusstsein beginnt bei jedem selbst. Auch als Unternehmen wollen wir Vorbild sein und mit vielen kleinen und großen Maßnahmen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Es ist uns immer wieder gelungen, mit intelligenten Lösungen, Kosten und auch gleichzeitig CO2 einzusparen. Somit gelingt es bei einer Schärfung der Wettbewerbsfähigkeit auch gleichzeitig für nachfolgende Generationen einen CO2-neutralen Fußabdruck zu hinterlassen. Das verstehen wir bei Reuth unter nachhaltigem Handeln.

Unser Weg zum Klimaneutralen Unternehmen

Klimaneutralität ist ein kontinuierlicher Prozess, der uns immer wieder neu fordert und dazu anregt Veränderungen anzustoßen. In Begleitung durch die Firma „Geht doch“ Helmut Frorath (www.frorath.com) aus Neuss haben wir unseren eigenen CO2-Fußabdruck berechnet. Folgende Punkte haben wir  genauer untersucht und nachgehalten, um ein klimaneutrales Unternehmen zu werden.

  • Stromverbrauch unserer Fertigungsanlagen
  • Energieverbrauch aller sonstigen Verbraucher
  • Gas und Wasserverbrauch
  • Abfallmengen
  • Verpackungsmaterial
  • Zurückgelegte Kilometer aller Geschäftsreisen per Bahn und Pkw
  • Arbeitswege der Mitarbeiter
  • Anzahl der versandten Briefe und Pakete
  • Büromaterialien
  • Papierverbrauch

UMGESETZTE KLIMA-MAßNAHMEN

Hierbei geht es für uns darum unseren CO2-Fußabdruck zu minimieren. Der CO2-Fußabdruck gibt an, wie viele CO2-Emissionen ein Unternehmen im Jahr verursacht.

Wir haben einige Projekte und Ideen angestoßen, um klimaneutral zu werden. Dabei gibt es Maßnahmen mit großen, aber auch kleineren Hebeln, um etwas zu bewegen.

Konkret:

– Bezug von Öko-Strom aus erneuerbaren Energien

– Komplette Umstellung auf LED-Beleuchtung

– Erneuerung des Druckluftnetzes und umstellen auf frequenzgeregelte Kompressoren

– Neubeschaffung von Fertigungsanlagen mit vermindertem Strombedarf

– Nutzung von Wärmerückgewinnung unserer Maschinen und Anlagen

– 40 % unserer Mitarbeiter nutzen ein Jobrad

– Recycling von Verpackungsmaterialien

– Umstellung auf immer wiederverwertbare Verpackungen

– Reduzierung des Papierverbrauch um 55 % in den letzten 4 Jahren

– Filterung der Maschinenemissionen (Ölnebel)

– Reduzierung der Geschäftsreisen durch Online-Präsenz beim Kunden

 

Die Reuth GmbH erzeugt trotz der vielen Anpassungen natürlich immer noch CO2. Den Ausgleich dieser Emissionen schaffen wir durch den Erwerb von CO2-Zertifikaten aus dem Forstprojekt „Baum Invest AG“ (Goldstandart Klimaschutz Projekt). So können wir mit Stolz sagen, dass wir seit diesem Jahr CO2-klimaneutral arbeiten.

Nur durch aktives ökologisches Handeln lässt sich eine gesunde Zukunft der nächsten Generationen erreichen. Wir glauben daran, dass wir durch nachhaltige Weiterentwicklung und Umgestaltung gemeinsam etwas verändern können. So freuen wir uns, dass wir am 10.03.2021 als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert wurden.